Geocache Quick Search
By ZIP Code:  
 

 


HOME FAQ's NEWEST CACHES SEARCH FOR CACHES BUXLEY's MAPS
FORUMS HIDE A CACHE EDIT CACHE ADD A LOG ENTRY SCOUT's LEADER BOARD

cache type Das Haus des kleinen Flugdrachen cache size

by Team Docwiesel
(Finds: 0   Score: 0)   (Hidden: 1   Score: 2.5)

printer version Printer Version    Spy on this cache. Spy on this Cache
   
Coordinates ( WGS-84 datum )
N 51° 10.867'   E 006° 54.759'
This may not be the actual cache coordinate.

Elb ,    Hilden   
Germany    Near By Caches

Hidden On: 14 Aug 2010
Waypoint (Landmark): N02D79
Open Cache:    Personal use only
Cache type:    Multi-Part
Cache size:    Large

Difficulty:   gps half gps (easy)
Terrain:   gps (easy)
Misc: No drinking water! No restrooms (water closets) available Pets are allowed. Parking is available No fees!

Comments:


We have not implemented maps outside of the U.S.A. ... YET!

Additional maps for this cache available at: topozone.com logo    mapquest.com logo


Das Haus des kleinen Flugdrachen

Beginne bei N 51°10.867 E 006°54.759, dort kannst Du kostenlos parken.

Der Weg ist bis auf die letzten 30 Meter Kinderwagentauglich.

Bei schönem Wetter könnte es dort sehr voll und muggelig sein.

Überquere die Strasse Rg. Menzelsee und folge dort den Irrlichtern. Sie werden dir helfen den Pfad zum Haus des kleinen Flugdrachen zu finden.

Auf Euerem Weg findet ihr nach einer Ruhezone den gelbäugigen Glubsch, dem gegenüber der Eingang zur Unterwelt ist. Sein Vorname ist Dean und die Eingangstüre verrät euch seinen Geburtstag. = ABCDE

Haltet euch dort nicht lange auf, denn der Glubsch ist sehr mißtrauisch. Folgt den Irrlichtern weiter.

Bei der Überquerung des reißenden Flusses zählt die Stützen der Geländer.

Dies sei F

Die Lichter werden euch den Weg weiterleiten und ihr kommt an die Meerenge von Menzelbraltar.
Nach der Querung der Meerenge verbietet euch jemand was in mehreren Sprachen. Wer?

Die Anzahl der T´s sei G.

Lasst euch nicht erschrecken und geht mutig weiter. Bei einem Rastplatz steht ein gelber Mann mit rotem Schaal der schon viele KM gereist ist. Er verrät euch auch gerne seine Telefonnummer.

Anzahl der KM= HIJ, K

Die Quersumme der Telefonnummer ist L

Nun leiten euch die Irrlichter weiter in den finsteren Drachenwald. Später läd euch Herr Graureiher zum Verweilen am See des Flugdrachen ein. Wie viele Ecken hat der See?

Die Antwort sei = M

Nun habt ihr alle Informationen die gebraucht werden um das Haus des kleinen Flugdrachen zu finden.


A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M



Nun noch etwas knobeln....

N= (H*L+C )°F-E.D (B-G)(E+M)

E= M+G° E*F+G.(F/H)F



Wenn ihr am Ziel seit, achtet auf die magischen Hinweise die der Drache auf die Tür gemalt hat.

Da sie mit Drachenspucke gemalt sind kann sie nur der Erleuchtete sehen.

Öffnet sein Haus mit bedacht denn er könnte ja zu Hause sein!


Viel Spass wünscht Team DocWiesel!






Note Add a Log Entry

© Copyright 2001 - 2011 Navicache. All Rights Reserved. Disclaimer