Geocache Quick Search
By ZIP Code:  
 

 


HOME FAQ's NEWEST CACHES SEARCH FOR CACHES BUXLEY's MAPS
FORUMS HIDE A CACHE EDIT CACHE ADD A LOG ENTRY SCOUT's LEADER BOARD

cache type kantige Angelegenheit cache size

by frankyhell
(Finds: 0   Score: 0)   (Hidden: 1   Score: 4)

printer version Printer Version    Spy on this cache. Spy on this Cache
   
Coordinates ( WGS-84 datum )
N 49° 00.555'   E 008° 24.585'

Carlsruhe ,    Baden-Württemberg   
Germany    Near By Caches

Hidden On: 05 Feb 2009
Waypoint (Landmark): N02AA7
Open Cache:    Non-commercial use only
Cache type:    Normal
Cache size:    Normal

Difficulty:   gps half gps (easy)
Terrain:   gps gps half gps (moderate)
Misc: Pets are allowed.

Comments:
Findet die depressive Dose! Ohne jegliche Hilfmittel zu bewältigen! Koordinaten geben Startposition an!

We have not implemented maps outside of the U.S.A. ... YET!

Additional maps for this cache available at: topozone.com logo    mapquest.com logo


"Es war einmal eine alte Dose.

Sie hatte ihren Dienst im Leben erfüllt und suchte einen Platz, um sich zur Ruhe zu setzen. Genau wie der Markgraf Karl-Wilhelm von Baden, entschied sie sich für Karlsruhe als ihre Residenzstadt.
In ihrer Jugend diente sie dort als Kaffeebox in einer Bildungseinrichtung und dorthin wollte sie wieder zurückkehren. An der ehemaligen Haltestelle Berliner Platz stieg sie aus und überquerte eine 3-teilige Fußgängerampel.
Auf der anderen Seite angekommen folgte sie dem durchdringenden Geruch nach Currywurst und kam an einem nicht ganz unbekannten Karlsruher Restaurant vorbei.
Das nächste Bauwerk zu ihrer Linken war aus mächtigem Gestein aus dem Nordschwarzwald erbaut.
Diesem Gebäude folgte noch ein zweites gleicher Bauweise. An dem ehemaligen Haupteingang dieses Gebäudes war ein Schild, aber in ihrem doch so abwechslungsreichen Leben, hatte sie das Lesen leider nicht erlernt.
Hier war die Dose an ihrem Ziel angekommen. Sie suchte sich einen geeigneten Standort, wo sie wettergeschützt und ungestört leben kann und fand schnell ein bequemes Eck. Der Ausblick auf parkende Autos und ein (hässliches) weißes Gebäude war zwar nicht der beste, doch immerhin war sie hier abseits der Straße und von den Blicken der vorbeilaufenden, überwiegend jungen Menschen geschützt. Zudem war hier am Wochenende so gut wie nichts los.
Doch mit der Zeit fühlte sie sich einsam und wurde depressiv, weil keiner wusste, dass sie sich dort befindet und sie keinen Besuch bekam.
Und dann wurde sie eines Tages von zwei jungen Männern gefunden, welche verschiedene Sachen in die Dose gaben.
Von da wurde sie immer öfter von netten Menschen besucht, die sich freuten, wenn sie die Dose gefunden haben. Sie gaben neue Sachen herein und nahmen dafür gleichwertige Sachen heraus. Ein kleines Heft und einen Stift blieben aber immer in der Dose und wurden nur kurz herausgenommen.

Jetzt war die Dose nicht mehr alleine und freute sich immer wieder über die Gesellschaft von Menschen und ihren mitgebrachten Gegenständen. Durch das immer voller werdende Heft hat sie inzwischen sogar das Lesen erlernt und freut sich über nette Einträge!Und wenn sie immer wieder vorsichtig verstaut wurde, dann lebt sie auch noch heute!"


Clue decoding tables - Top letter or symbol decodes to bottom letter or symbol:

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
N O P Q R S T U V W X Y Z A B C D E F G H I J K L M

! " # $ % & ' ( ) * + , - . / 0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 : ; < = > ?
1 2 3 4 5 6 7 8 9 : ; < = > ? @ ! " # $ % & ' ( ) * + , - . /



Clues:    decode
  • Clue 1 
    Qre Gvgry vfg nhpu Nhffntrxeäsgvt1
  • Clue 2 
    Wrqre Fngm Mäuyg11
  • Clue 3 
    Nhpu Qbfra unora znapuzny rvar ynatr Yrvghat>>>



Note Add a Log Entry

© Copyright 2001 - 2011 Navicache. All Rights Reserved. Disclaimer